Zecken bei Hunden: die unterschätzte Gefahr

Frau entfernt Zecke beim Hund mit einer Zeckenzange.

Zecken bei Hunden: Besonders in den wärmeren Monaten des Jahres keine Seltenheit. Die fiesen Blutsauger können Krankheiten übertragen, die, bleiben sie unbehandelt, sogar tödlich für unsere Vierbeiner enden können. Was tust du, wenn du eine Zecke im Fell deines Hundes entdeckst und wie kannst du ihn vor diesen lästigen Plagegeistern schützen?

Weiter zum Beitrag

Hundehaftpflicht: Mehr Hartz IV für Hundebesitzer?

Zwei Collies

Hundehaftpflicht und Hartz IV-Empfänger – ein komplexes Thema: Stellt euch vor, in eurem Bundesland ist eine Hundehaftpflicht verpflichtend. Ihr habt aber nicht genug Geld, um diese zahlen zu können. Was nun? Sollte euch hier nicht der Staat unter die Arme greifen? Mit dieser Unterstützung rechnete auch eine Hundehalterin aus Castrop-Rauxel – und verlor in letzter Instanz.
Weiter zum Beitrag

Weihnachten mit Hund – Hundevergiftungen vorbeugen

Infografik zur Hundevergiftung zur Weihnachtszeit

Bratenreste, Plätzchen und Lebkuchen gehören nicht in den Hundenapf. Der Weihnachtsstern außer Reichweite des Vierbeiners und Lametta gar nicht erst in den Haushalt. Die meisten Hundehalter wissen das. Trotzdem gibt es alljährlich zur Weihnachtszeit unzählige Vergiftungs-Notfälle in Tierarztpraxen. Um euren Vierbeiner vor einer Hundevergiftung schützen zu können, findet ihr hier alle weihnachtlichen Lebensmittel, die Gift für euren Vierbeiner sind. Ergänzt durch Infos zu Weihnachtsdeko und -pflanzen, die eurem Tier gar nicht gut bekommen.
Weiter zum Beitrag