Pferdehaftpflicht: Welche Schadensfälle können bei der Weidehaltung auftreten?

Pferde auf einer Koppel

Gerade in den Sommermonaten werden viele Pferde auf der Weide und nicht im Stall gehalten. Das entspricht ihrem natürlichen Wesen, darüber hinaus haben die großen Vierbeiner genügend Platz, um sich zu bewegen. Schließlich kann nicht zu jeder Tag- und Nachtzeit ein Ausritt erfolgen, damit ausreichend Bewegung gegeben ist.

Weiter zum Beitrag

Sind Versicherungen für Pferde sinnvoll

Mädchen streichelt ihr Pferd

Versicherungen wird ja oft nachgesagt, dass sie im Schadensfall gar nicht oder nur sehr zögerlich zahlen. Da stellt sich natürlich für Pferdefreunde, die zum ersten Mal mit dem Thema Pferdeversicherung in Berührung kommen, die Frage, ob sich eine oder mehrere Versicherungen für das Pferd überhaupt lohnen.

Weiter zum Beitrag

Lackschaden am Pkw – warum zahlt die Pferdehaftpflicht nicht den kompletten Schaden?

Pferde im Stall

Für Pferdefreunde ist die Pferdehaftpflichtversicherung die wichtigste Absicherung überhaupt. Schließlich müssen Pferdehalter für alle Schäden aufkommen, die ihr Pferd verursacht. Das ergibt sich aus den Regelungen des Bürgerlichen Gesetzbuches. Da Pferde in mancher Situation unberechenbar reagieren können, ist ein Schaden nie auszuschließen.

Weiter zum Beitrag