Heather – Schottisches Heidekraut

Bachblüten für Pferde – Heather – Schottisches Heidekraut

Heather ist eine Bach-Blüte, die man sehr gut bei solchen Pferden einsetzen kann, die Probleme haben, sich in eine Gruppe einzufügen, und die sich generell schwer integrieren lassen.

Heather kennt man im deutsprachigen Raum als schottisches Heidekraut; die botanische Bezeichnung lautet Calluna Vulgaris.

Bei Pferden mit einer ausgesprochen starken Persönlichkeit kann man oft eine Neigung feststellen, sich abzusondern. Diese Tiere findet man oft außerhalb der Gruppe, weil sie Probleme haben, sich einzuordnen. Hier kann Heather hilfreich sein.

Aber auch zur Steigerung des Talentes bei Tieren, die sich aufgrund ihrer Persönlichkeit meinen, sich „vornehm zurückhalten“ zu müssen, könne die Bach-Blüten des schottischen Heidekrautes eine positive Wirkung haben.

Pferde, denen die Anpassung schwerfällt, können dadurch in ihrer Lernfähigkeit beeinträchtig werden. Durch die Weigerung, sich ihrem Ausbilder anzupassen, kann es manchmal sehr schwierig werden, brachliegende Talente zu fördern. Auch bei solchen Tieren ist es sinnvoll, Heather-Bachblüten zu verabreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.